C  by Doris Uhl

Die Anfänge der Iris - Diagnostik lassen sich auf das erste vorchristliche Jahrtausend zurückdatieren. Pastor Felke (1856 - 1926)

brachte die Iris - Diagnose zur Blüte. Im Auge werden sämtliche Organe und Systeme des menschlichen Köpers widergespiegelt.

So können am Auge frühzeitig Erkrankungen erkannt werden und eine Präventivbehandlung rechtzeitig durchgeführt werden. Zur

Diagnose dient das abgebildete Iris - Mikroskop.

Anti Aging

 

 

 

Iris - Diagnostik

 

 

 

 

 

Dabei wird durch Lichteinfuhr das Auge sichtbar 

gemacht und über das Mikroskop vergrößert. 

Anhand digitalen Aufnahmen kann der Patient die 

charakteristischen Krankheitszeichen erklärt be-

kommen. Die Diagnose ist völlig schmerzfrei.